Wirtschaftsförderung Sachsen

Abteilung: Absatzförderung & Kooperationen, Internationalisierungsoffensive Sachsen (IOSax)

Leistungsinhalt:

Planung, Beratung und Umsetzung im Hinblick auf alle Media-Kampagnen für das Projekt IOSax

Leistungszeitraum:

Januar 2019 bis Dezember 2020

Branche:

öffentlicher Sektor

Aufgabenschwerpunkt:

Konzeption und Durchführung von crossmedialen Mediakampagnen

Ausgangssituation

Die Internationalisierungsoffensive Sachsen (IOSax) begleitet sächsische Unternehmen auf dem Weg ins Auslandsgeschäft.

Für sächsische Unternehmen sind die meisten angebotenen Leistungen kostenlos oder zumindest förderfähig. Diese reichen von Einzelberatungen zu den Themen Export, Kooperation, Personal, Einkauf und Fertigung über Online-Selbsttest bis hin zu branchenspezifischen Veranstaltungen, Messen und Auslandsreisen.

Nach nunmehr knapp 3 Jahren nach Projektstart ist der Aufklärungs- und Informationsbedarf innerhalb der Zielgruppe der sächsischen Unternehmen für das Projekt IOSax noch hoch und viele geplante Veranstaltungen werben um Teilnehmer. Hier sollen die crossmedialen Mediamaßnahmen unterstützen und zur Zielerreichung beitragen.

Aufgabe

  • Erstellung von Zielgruppen- und Mediennutzungsanalyse und Entwicklung von Mediaempfehlungen
  • Entwicklung einer crossmedialen Mediastrategie für die Image- und Veranstaltungskommunikation
  • Einkauf und Abwicklung aller Medialeistungen
  • Auswertung und Optimierung der Kommunikationsmaßnahmen
  • Kreation und Entwicklung von Kampagnenwerbemitteln (Online und Offline)
  • Betreuung und Weiterentwicklung der Google-Adwords-Kampagnen
  • Beratung im SEO-Bereich zur Optimierung der Website iosax.de
  • Erarbeitung von Belegpräsentationen und regelmäßigen Reportings

Ziele

  • Steigerung der Projekt-Bekanntheit und der Markenbekanntheit von IOsax innerhalb der Unternehmen in Sachsen
  • Vermittlung von Informationen zu Inhalten und Leistungen des Projektes IOSax
  • Erhöhung der Aufmerksamkeit und des Interesses des Projektes IOsax
  • Steigerung der Zugriffe auf die Landingpage iosax.de
  • Steigerung der Teilnehmerzahlen im Rahmen der Veranstaltungskommunikation

Lösung

Im ersten Schritt war eine ausführliche Zielgruppen- und Mediennutzungsanalyse notwendig, um die spezielle Zielgruppe und deren Mediennutzungsverhalten zu untersuchen. Nur so lassen sich die richtigen Mediakanäle und Medien finden.

Auf Basis dieser Ergebnisse dieser Analysen erstellt SÜDPLATZ Media die Planung und Konzeption einer crossmedialen B2B-Mediakampagne, die Image- und Veranstaltungskommunikation gleichermaßen beinhaltet.

Zielgruppe sind die sächsischen Unternehmer unterschiedlicher Branchen, die es gilt über zielgruppenaffine Fachmedien im Online- und Offlinebereich zu erreichen.

So umfasst der Mediaplan einen Mix aus fachspezifischen Medien, die in Abstimmung mit den Projektleitern der IOSax zeitlich über das Jahr verteilt und an die wichtigen Zeiträume angepasst sind.

Schwerpunkt der Mediaplanung liegt auf der Imagekommunikation begleitet von einigen ausgewählten Maßnahmen für die Veranstaltungsbewerbung.

Ergebnisse

  • Ausbau der medialen Präsenz zur verstärkten Ansprache der sächsischen Unternehmen
  • Steigerung der Mediareichweite zur besseren Zielgruppendurchdringung
  • Verbesserung der Auffindbarkeit des Projektes IOSax bei Google-Suchanfragen

Sie haben Fragen zu unseren Referenzen oder benötigen Hilfe bei einer ähnlichen Aufgabe?
Dann zögern Sie nicht und kontaktieren uns! Wir stehen Ihnen gern beratend zur Seite.

Menü